Aufblühen durch Hypnose in München

Hypnose bei Mareile Wilk-Oliverson:

Mareile-Wilk-Oliverson - Hypnosetherapeutin bei Hypnose München

Jeder Mensch gerät mal in eine Krise. Womöglich durch den Verlust des Arbeitsplatzes oder eines geliebten Menschen. Wird dieses Dilemma nicht aufgelöst, kann das schwerwiegende Folgen haben: Süchte und Abhängigkeiten können sich entwickeln – Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen oder gar Depressionen die Gesundheit gefährden. Viele Menschen verzweifeln zudem an Ihren langjährigen Bemühungen, mit dem Rauchen aufzuhören oder endlich abzunehmen.

Meine Hypnosetherapie in München kann dabei helfen, den Weg aus der Lebenskrise zu finden und neue, selbstbestimmte Wege zu gehen. Ein Erstgespräch ist dabei kostenlos und eine gute Möglichkeit, sich von der tiefgehenden Wirkungsweise der Trance zu überzeugen.

Eine telefonische Beratung ist ebenso möglich wie eine Beratung über digitale Medien.

 

 

Was kann Hypnose in München für mich leisten?

Eine Hypnosetherapie kann dabei helfen, Krisen jeglicher Art zu überwinden. Beispielsweise bei einer schwierigen Trennung vom Partner, Burn-out und Stress am Arbeitsplatz, Problemen in den Wechseljahren, Generationskonflikten sowie allgemeinen Lebenskrisen. Bei psychischen Belastungen und Problemen ist eine Hypnosetherapie ein effektiver Weg, um Angststörungen, Panikattacken, Traumata (als Kind oder Erwachsener) oder das Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom (ADHS) zu bewältigen.

Hypnose in München hilft dabei, neue Wege einzuschlagen und kreatives Potential aus der vergangenen Krise herauszuschlagen. So können neue, gesündere Verhaltensmuster aufgebaut werden. Betroffene schaffen es endlich, sich beruflich und privat neu zu orientieren und treffen richtige Entscheidungen. Eine Hypnosetherapie verhilft langfristig dazu, eigene Kraftquellen zu entdecken und zu nutzen.

So vermag Hypnose auch dabei zu helfen, persönlichen Zielen und Herzenswünschen ein Stück näher zu kommen. Endlich abnehmen, den Zigaretten abschwören und wieder durchschlafen. Auch ein bisher unerfüllter Kinderwunsch kann dank Hypnose endlich wahr werden.

Wie funktioniert Hypnose in München?

Hypnose München - Der sanfte Weg zu einer starken SeeleBei der Hypnose werden die Patienten in eine Trance versetzt: einen tief entspannten Wachzustand. Oft wird Hypnose mit einem Halbschlaf verglichen. Maßgeblich ist der Entspannungszustand, der Zugang zu unbewussten Ressourcen freilegt. Trance ist kein passiver Zustand, vielmehr laufen dabei im Menschen aktive Prozesse ab. Hypnose bedeutet für den Körper eine Phase der Erholung, bei der gleichzeitig die Widerstandskräfte und das Immunsystem gestärkt werden. Schritt für Schritt schließt sich der Klient an sein kreatives Potenzial an, wird offen für Neues und Unbekanntes.

 

Hypnose mit der Kraft des Unterbewusstseins

Schon Milton Erickson, der bedeutendste Praktiker und Lehrer der modernen Hypnosetherapie, betonte die positive Rolle des Unbewussten als unerschöpfliche Quelle zur kreativen Selbstheilung. Sein Ansatz respektiert die Individualität eines jeden Menschen und die Notwendigkeit für jeden Patienten, einen persönlichen Ansatz zu finden. Dabei werden Verstand und Willenskraft miteinbezogen.

Durch einen langjährigen Selbsterfahrungs- und inneren Heilungsprozess entwickelte Mareile Wilk-Oliverson ihre eigene Form der Hypnosearbeit: Tiefenentspannung in Trance – verbunden mit NLP-Techniken. In der Hypnosetherapie übernimmt das eigene Unterbewusstsein die Führung.

Mareile Wilk-Oliverson begleitet ihre Patienten dabei, sich an ihrer „Wurzel“, an der „Quelle“ anzuschließen. So erhalten diese Antworten auf wichtige Lebensfragen: Soll ich mich beruflich umorientieren? Ist nun der richtige Zeitpunkt, um Mutter zu werden? Oder: Warum werde ich nicht schwanger? Um Lebenskrisen und Konflikte in der Partnerschaft oder der Familie zu lösen, werden zum Beispiel durch eine Rückführung Traumata der Kindheit überwunden. So kann sich das Ich neu entfalten.

Hypnose in München zur Rauchentwöhnung und bei Essstörungen

Einfach über „innere Befehle“ oder mittels reiner Disziplin das Rauchen Hypnose München - Mit Rauchentzug zu mehr Lebensqualitätaufzuhören, führt meist nicht zum Erfolg. Dabei führt der Weg meist nur über den Kontakt mit einem bestimmten Gefühl, das vor langer Zeit verdrängt wurde und nun unbewusst immer wieder weggeraucht wird. Einzige Voraussetzung für die Behandlung: Der feste Wille, das Rauchen aufzugeben – und ein diszipliniertes Ausführen der Aufgaben am Ende jeder Sitzung.

Essstörungen wie Bulimie oder Anorexie können die Lebensqualität massiv beeinträchtigen. Unter Einsatz sanfter Hypnose werden Betroffene an die eigentliche Ursache herangeführt – in der Regel Probleme mit den Eltern oder ein negatives Selbstbild. Der wesentliche Hebel liegt dabei meist bei einem bestimmten Gefühl, das bisher verdrängt wurde, in das Patienten im Rahmen mehrerer Hypnosesitzungen behutsam herangeführt werden. Als erfahrene Heilpraktikerin führt Mareile Wilk-Oliverson unter Einsatz sanfter Hypnose an das eigentliche Thema heran und bringt Verstand und Gefühl wieder in Einklang.

Hypnose ist eine Technik, mit der man einen anderen Bewusstseinszustand erreichen kann. Sie gilt als sanfte Methode, um Lebenskrisen zu überwinden, aus dem Unterbewusstsein Kraft zu schöpfen und neue, selbstbestimmte Wege zu beschreiten. Sie öffnet das Tor zur inneren Welt.

Mithilfe der hypnotischen Trance gelangt der Patient in einen Zustand tiefer Entspannung. Der Therapeutin ist es möglich, die Aufmerksamkeit des Patienten auf ein ganz bestimmtes Anliegen zu richten. Sie aktiviert das Unterbewusstsein – und setzt so Bewältigungsstrategien in Gang, die der Patient bisher nicht kannte. Somit ist Hypnose München ein Verfahren, das helfen kann, körperliche oder psychische Probleme zu verbessern oder gar hinter sich zu lassen.

Der Körper wird in einen Trancezustand versetzt, durch den das Unbewusste frei gelegt wird. Dadurch kann den wahren Ursachen der Probleme auf den Grund gegangen werden und Lösungen können erarbeitet werden.

Die Hypnose München lässt sich wie folgt beschreiben:

Im ersten Schritt geht es darum, dass der Patient in einer angenehmen Umgebung zur Ruhe kommt: Sein Bewusstsein soll in einen hypnotischen Schlaf gebracht werden. Befindet sich der Patient in diesem Zustand, ist der Weg zu unbewussten Ressourcen freigelegt. Im Unterbewusstsein lassen sich positive und hilfreiche Suggestionen anlegen, z. B. wie man endlich Nichtraucher wird. Der Patient befindet sich in einer tiefen seelischen Entspannung, Ängste, Stress und Schmerzen werden versucht, hinter sich zu lassen. Ebenso spricht Hypnose München die körperliche Seite an: Entspannung für die Muskeln, die mit einer angenehmen Schwere und Wärme einhergehen. Hypnose in München, Erholung für Geist und Körper.

Rauchen wird oft als eine „lästige Angewohnheit“ bezeichnet, von der man nicht mehr loskommt. So ist das körperliche Suchtpotential eher gering und meistens schon nach wenigen Tagen überwunden. Es ist der Kopf, der nach Zigaretten verlangt. Und die meisten von ihnen werden unbewusst geraucht. Das Verlangen nach Nikotin wird oft durch bestimmte Trigger ausgelöst: So greift der eine beispielsweise in Stresssituationen zur Zigarette, der andere, wenn er Kaffee trinkt.

Mit Hypnose München ist es möglich, diesen Kreislauf zu durchbrechen – mit ihrer Hilfe ist es möglich, endlich Nichtraucher zu werden. Voraussetzung ist natürlich, dass es der tatsächliche Wunsch des Patienten ist. Denn die Ursache des Rauchens liegt oft in einem verdrängten Gefühl, das schon lange zurückliegt. In der Hypnose München wird man an dieses bestimmte Gefühl behutsam herangeführt, um es letztlich aufzulösen.

Die Grundlage einer Hypnosetherapie ist ein ausführliches Vorgespräch – Patient und Therapeutin lernen sich kennen und schaffen eine Grundlage für eine gute Zusammenarbeit. Am Ende des Gesprächs werden die eigenen Ziele formuliert. Soll Hypnose in München helfen, neuen Mut zu fassen, Lebenskrisen zu überwinden oder Wünsche zu leben?

Die Hypnose findet in einer Einzelsitzung statt. Während der Behandlung behalten Patienten stets die Kontrolle über das Geschehen. Sie befinden sich in einem Zustand innerer Aktivität, bei äußerer Entspannung. So lassen sich in Trance beispielsweise die Ursachen von Panikattacken und Angstzuständen finden und nach und nach auflösen.

Eine Hypnosesitzung dauert in der Regel 60 Minuten. Wie viele Sitzungen nötig sind, um das Therapieziel zu erreichen, richtet sich nach der Komplexität des Problems – durchschnittlich sind es 5 bis 15 Sitzungen. Ein Termin pro Woche ist empfehlenswert. Die Behandlung findet in den Praxisräumen in München Schwabing statt, auf Wunsch kann Hypnose München auch per Skype durchgeführt werden.

Die Behandlungskosten für eine Hypnosesitzung (60 Minuten) betragen 90 Euro. Für das Erstgespräch zum Kennenlernen (30 Minuten, ohne Hypnosebehandlung) fallen keine Kosten an.

Anmerkung Hypnose München: Die Kosten einer Hypnosetherapie werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Denn Hypnosetherapie gilt nicht als Richtlinienverfahren, wie Gesprächstherapie oder Verhaltenstherapie. Eine Abrechnung mit privaten Krankenkassen ist dagegen möglich. Eine Verordnung durch den Arzt ist hierzu nicht nötig, doch sollte der Patient es im Voraus mit seiner Krankenkasse klären, ob sie die Kosten für Hypnose in München übernimmt.

Hypnose München – Behandlungsfelder

Die Hypnose kennt zahlreiche Behandlungsfelder.
Welche das sind möchten wir von Hypnose München Ihnen untenstehend vorstellen.

Ängste können sich in unseren Alltag einschleichen und sich unbehandelt so sehr ausweiten, dass Sie Ihre Lebensqualität schwer beeinträchtigen. Viele Ängste und Sorgen sind diffus, kennen keinen klaren Gegenstand und lassen sich von Betroffenen daher schwer greifen. Generalisierte Angststörungen können dennoch bis hin zu schweren Panikgefühlen oder -attacken ausreifen. Mit einer Hypnose-Therapie können wir bei vielen Patienten sehr gute Resultate erzielen und für Erleichterung sorgen.

Fürchten Sie sich extrem vor bestimmten Situationen oder Objekten? Dann leiden Sie vermutlich unter einer Phobie. Auch diese können in der Regel sehr gut durch Hypnose behandelt werden. Betroffene empfinden Phobien als sehr einschränkend, da sie ihren Alltag bestimmen und dazu führen, dass bestimmte Situationen oder Objekte komplett gemieden werden. Dabei wissen die Betroffenen, dass ihre Ängste rational unbegründet bzw. ihre Reaktion überzogen ist. Das Leiden ist dennoch real. Zu den häufigsten Phobien zählen die Agoraphobie (Angst vor großen, öffentlichen Plätzen mit vielen Menschen), Arachnophobie (Angst vor Spinnen) und die soziale Phobie (Angst von Mitmenschen negativ bewertet zu werden).

Wenden Sie sich bei Ängsten und Phobien an Hypnose München und vereinbaren Sie unter 089 34 21 26 ein kostenloses Erstgespräch!

Zu den Süchten zählen unter anderem das Rauchen, verschiedene Formen der Essstörungen, auch die Sucht nach Süßem, nach Arbeit (Workaholic-Syndrom), nach Sport, Internet und vielem mehr. Bei Süchten ist das richtige Maß abhandengekommen. Sie wollen aus dem Hamsterrad ausbrechen, Ihre Lebensqualität und Gesundheit verbessern und schützen, doch es gelingt Ihnen nicht ohne Hilfe von außen? Hier können wir von Hypnose München ansetzen und Sie dabei unterstützen die eigenen Kräfte zu mobilisieren, um sich aus der Sucht zu befreien.

Auch Zwangsstörungen können Sie in Ihrem Alltag gewaltig einschränken und zu Belastungen führen. Sie gehören zu den häufigsten psychischen Störungen: 2-3% der Bevölkerung erkranken im Verlauf Ihres Lebens an einer solchen Zwangsstörung. Hierzu zählen unter anderem Kontroll-, Wasch-, Putz- und Ordnungszwänge. Auch Zwangsgedanken kommen häufig vor. Unsere Behandlung mit Hypnose ist ursachenorientiert und zielt auf das Bewusstmachen und Bearbeiten unbewältigter Emotionen, die die Zwangsstörung auslösen.

Wenden Sie sich bei Süchten und Zwängen an Hypnose München und vereinbaren Sie unter 089 34 21 26 ein kostenloses Erstgespräch!

Stress ist nicht immer als negativ zu bewerten. Durch ihn ist es uns möglich in gewissen Situationen auf Hochtouren zu laufen – ein Überlebensmechanismus. Positiver Stress kann sogar über einen längeren Zeitraum beflügelnd wirken und dazu führen, dass wir Projekte, für die wir brennen mit Bravour erledigen – ohne dabei „auszubrennen“ (Burnout). Auf der anderen Seite kann langanhaltender negativer Stress sowie fehlende Entspannung auf Dauer krank machen und verschiedenste Symptome hervorrufen.

Mit hypnotherapeutischen Methoden sind wir glücklicherweise in der Lage stressauslösende Gedanken und Emotionen positiv zu beeinflussen und für einen inneren Ausgleich zu sorgen – mit dem Ziel einer erhöhten Stressresistenz (Resilienz) und Ihrer Gesundheit im Fokus.

Sie wollen mit Hypnose Ihren Stress reduzieren und für mehr Entspannung in Ihrem Alltag sorgen? Wenden Sie sich unter 089 34 21 26 an Hypnose München und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Egal wo und mit wem: Sobald Mitmenschen in unser Leben treten, stehen wir in Beziehung zu diesen. Größtes Potenzial für Herausforderungen und Konflikte in Beziehungen, entstehen im Dunstkreis der Menschen, mit denen wir die meiste Zeit verbringen. Das kann der Partner oder die Partnerin sein, die eigenen Eltern oder Kinder sowie die Kollegen oder nahestehende Freunde.

Häufig kommt es vor, dass die Beziehungsprobleme gar nicht in der Beziehung selbst verhaftet sind, sondern mit den im Unterbewusstsein der Beteiligten fest verankerten Vorerfahrungen zu tun haben. Die Hypnose kann helfen, Blockaden und Ängste aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein zu holen und diese zu lösen.

Sie haben Beziehungsprobleme, die Sie aufarbeiten wollen? Rufen Sie Hypnose München unter 089 34 21 26 an und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Hypnose kann Ihnen zu mehr Erfolg im Beruf verhelfen. Wie das gelingt? Durch Hypnose-Techniken können wir gemeinsam mit Ihnen bestimmte Karriere-Ziele fokussieren, Ihre Kreativität und Ihr Selbstbewusstsein beflügeln. Wir mobilisieren vorhanden Talente und Ressourcen, die Sie bereits in sich tragen und machen Sie durch Hypnose greifbarer.

So können wir Sie bei Ihrem nächsten Karriereschritt oder Ihrem Sprung in die Selbstständigkeit unterstützen und Ihnen dabei helfen Ihre Karriereträume zu verwirklichen.

Sie wollen den nächsten Schritt wagen? Melden Sie sich bei uns von Hypnose München und vereinbaren Sie telefonisch unter 089 34 21 26 Ihr kostenloses Erstgespräch!

Häufig verschafft sich die Not der Seele durch psychosomatische Symptome Ausdruck. Hierzu können chronische Schmerzen, wie Rücken- oder Kopfschmerzen gehören, Magen- und Darmprobleme, Tinnitus aber auch Erkrankungen der Haut wie Neurodermitis und Vieles mehr.

Sollte für Ihre körperliche Erkrankung kein körperlicher Befund erkannt werden können, ist der Schritt zu einer psychotherapeutischen Hilfestellung ratsam. Die Hypnose-Therapie kann hier eine geeignete Methode sein, mit der Sie schnell Besserung Ihrer Symptome feststellen können.

Melden Sie sich bei körperlichen Beschwerden unklarer Ursache bei Hypnose München unter 089 34 21 26, um Ihr kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren!

Bin ich hypnotisierbar? Selbsttest von Hypnose München

„Bin ich überhaupt hypnotisierbar?“ – das ist eine Frage, die wir von Hypnose München in unseren Patienten-Erstgesprächen mit am häufigsten gestellt bekommen. Unsere Antwort: Tendenziell ist jeder hypnotisierbar, jedoch fällt es manchen Menschen leichter sich in diesen Trance-artigen Zustand der Hypnose versetzen zu lassen als anderen. Einige Menschen benötigen etwas mehr Zeit und Training, um diesen Zustand zu erreichen.

Welcher Hypnose-Typ Sie sind, das können Sie mit Ihren Antworten auf die untenstehenden Fragen selbst herausfinden. Versuchen Sie diese Fragen ganz ehrlich für sich selbst zu beantworten. Je mehr Fragen Sie mit „Ja“ beantworten können, desto leichter fällt es Ihnen hypnotisiert zu werden.

Fragen zum Selbsttest auf Hypnotisierbarkeit

  1. Erinnern Sie sich des Öfteren an das, was Sie im Schlaf geträumt haben?
  2. Fällt es Ihnen leicht sich beim Schmökern in einem guten Buch in die Geschichte hineinzuversetzen und sind Sie dabei in der Lage Geräusche um Sie herum auszublenden?
  3. Haben Sie eine bildhafte Vorstellungskraft? Stellen Sie sich hierzu eine Kuh und ein Pferd vor. Sehen Sie die beiden? Wenn ja, so lautet die Antwort „Ja“.
  4. Sind Sie eher optimistisch veranlagt („Ja“) oder eher pessimistisch unterwegs („Nein“)?
  5. Wenn Sie einen Film im Kino ansehen, erleben Sie das Gesehene mit?
  6. Verlieren Sie manchmal Ihr Zeitgefühl, z.B. im Gespräch mit einem guten Freund?
  7. Ertappen Sie sich hin und wieder in Tagträumereien?
  8. Würden Sie sich selbst oder Ihr nahes Umfeld als kreativ bezeichnen?
  9. Können Sie sich in Ihrer Freizeit mit Genuss entspannen?
  10. Sind Sie im Auto manchmal dermaßen auf Autopilot, dass Sie sich an Ihrem Ziel angekommen an einen Teil der Fahrtstrecke nicht mehr erinnern?

Ihr Ergebnis

Sie haben 6-10 Fragen für sich mit „Ja“ beantworten können? Herzlichen Glückwunsch! Ihnen fällt es relativ leicht sich von der Sie umgebenden realen Welt zu lösen und sich hypnotisieren zu lassen, um für positive Veränderungen in Ihrem Leben offen zu sein.

Ihre „Ja“-Antworten lagen bei 3-5? Hiermit lässt sich sehr gut arbeiten! Sie benötigen etwas länger als der Großteil Ihrer Mitmenschen, um zu entspannen und die Vernunftswelt loszulassen. Gemeinsam erreichen wir diesen Punkt aber sicher!

0-2 „Ja“-Antworten? Im Vergleich zu Ihren Mitmenschen sind Sie mit Ihren Emotionen und Ihrem Verstand sehr stark im Hier und Jetzt verankert. Sie zu hypnotisieren wird daher Zeit, Training und Ihren Willen erfordern. Sind Sie jedoch bereit sich dieser Aufgabe zu stellen, können wir dieses Projekt gemeinsam starten.

Hypnose in München – Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Individuelle, auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Therapie mit klar formulierten Zielen
  • Kurz- oder Langzeittherapien möglich, im Durchschnitt 5 bis 15 Sitzungen
  • Hypnose München auch via Skype möglich
  • Kostenloses Erstgespräch, Terminvereinbarung unter 089 34 21 26
  • Transparenter Hypnoseverlauf: Sie behalten stets die Kontrolle über das Geschehen
  • Therapieraum mit Wohlfühl-Atmosphäre: In dieser angenehmen Umgebung können Sie Körper und Geist in Einklang bringen
  • Zentrale Adresse im Herzen von München Schwabing, gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmittel (U3 oder U6 Haltestelle Münchner Freiheit)

Abrechnung Hypnose München mit privaten Krankenkassen möglich

Ihr Weg zu Hypnose München Mareile Wilk-Oliverson